1. tz
  2. Welt

Erster Polio-Fall in USA seit fast einem Jahrzehnt

Erstellt:

Kommentare

Polioerkrankung in den USA
Die New Yorker Gesundheitsbehörden meldeten nach fast einem Jahrzehnt den ersten Poliofall. © -/CDC/AP/dpa

Seit fast über 40 Jahren gilt Polio in den USA als ausgerottet, doch nun wurde erneut eine Infektion nachgewiesen.

New York - Im Bundesstaat New York ist erstmals seit fast einem Jahrzehnt eine Polio-Infektion in den USA nachgewiesen worden.

Die örtliche Gesundheitsbehörde im Bezirk Rockaway an der Grenze zum Bundesstaat New Jersey teilte am Donnerstag mit, ein nicht geimpfter Bewohner des Staates sei erkrankt. Medienberichten zufolge gilt Polio in den USA seit 1979 als ausgerottet. Der letzte bekannte Fall einer nachgewiesenen Infektion sei 2013 aufgetreten.

Polio - auch bekannt als Kinderlähmung - ist eine ansteckende Infektionskrankheit, die Lähmungen auslösen und zum Tod führen kann. Vor allem bei Kleinkindern kann es dauerhafte Lähmungen hervorrufen. Verbreitet wird das hoch ansteckende Virus oft über verunreinigtes Wasser. Eine Heilung für Polio gibt es bisher nicht, bezwungen wurde das Virus mit flächendeckenden Impfungen. dpa

Auch interessant

Kommentare