Exotische Leihgaben gestohlen

Münster - Exotische Leihgaben der Bundesfinanzdirektion haben Diebe kurz vor Silvester aus dem Münsteraner Allwetterzoo gestohlen, darunter zwei Elefantenstoßzähne.

Die Gauner waren in die Ausstellung “Verbotene Geschenke“ eingebrochen und hatten das Elfenbein, einen ausgestopften Stör und einen Leopardenmantel im Gesamtwert von 200 000 Euro mitgenommen. Die exotischen Gegenstände seien bei der illegalen Einfuhr nach Deutschland sichergestellt worden, teilte die Polizei Münster am Freitag mit.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall
Zwei Tote nach Geisterfahrer-Unfall

Kommentare