„Böse Hexe der Hochzeit“

Hochzeits-Plan von Schwiegermutter geht viral - er ist wohl der Albtraum jeder Braut

Ein Brautpaar steht in einer Hochzeitskapelle.
+
Ihre Hochzeit soll ein ganz besonderer Tag werden: Doch die Schwiegermutter der Braut macht ihr einen Strich durch die Rechnung - sie will selbst ein Brautkleid tragen.

Die eigene Hochzeit sollte für jede Braut etwas ganz Besonderes werden. Doch das sieht eine Schwiegermutter in diesem Fall anders und will sich selbst in den Mittelpunkt stellen.

In den sozialen Netzwerken geht gerade der Alptraum jeder Braut viral: Per SMS findet die Braut heraus, dass ihre zukünftige Schwiegermutter zur Hochzeit auch ein Brautkleid tragen wolle. Die Frau ist so verzweifelt, dass sie auf Facebook um Rat fragt. Doch das macht die Situation für das zukünftige Brautpaar nur noch schlimmer - und die Schwiegermutter eskaliert.

Wie die Braut auf Facebook erklärte, wollen sie und ihr Verlobter im November 2022 heiraten. Als dieser ihr erzählte, seine Mutter habe bereits ein Kleid für den großen Tag, war sie ziemlich überrascht und fragte bei dieser nach. Da sendet Schwiegermutter Sue ein Bild - doch darauf ist ihr eigenes Brautkleid zu sehen, das sie auf dem Boden ausbreitete.

Braut wird von Schwiegermutter heftig beleidigt - weil sie ein anderes Kleid vorschlägt

Die angehende Braut ist sichtlich verwirrt und schlägt vor, ihrer Schwiegermutter beim Kauf eines neuen Kleides zu helfen. Daraufhin wird Sue wütend: „Spiele nicht diese Spielchen mit mir, du Schlampe. Es ist die Hochzeit MEINES Sohnes und ich bezahle mehr als die Hälfte davon“, schreibt sie.

Da sie die Hochzeit bezahle, sei es ihr gutes Recht, zu tragen, was sie wolle, meint die Frau. Sie droht der Verlobten ihres Sohnes sogar damit, ihren Anteil der Hochzeit nicht zu bezahlen. Wie aus dem Chat hervorgeht, könne es sich die Familie der Braut nicht leisten, alleine für die Hochzeit aufzukommen. Sue rastet weiter aus und schreibt: „Wage es ja nicht, mir diesen Moment zu verderben. Du weißt, dass der Rest meiner Kinder in meinem Leben nicht mehr heiraten wird und dies ist die einzige Hochzeit meiner Kinder, bei der ich dabei sein werde.“

Aus Verzweiflung fragte die angehende Braut auf Facebook um Rat: Ihre Schwiegermutter will ihr eigenes Brautkleid auf der Hochzeit tragen.

Weil sie vollkommen sprachlos und verängstigt ist, zeigt die Braut den Chatverlauf ihrem Verlobten. Auch er ist schockiert: „Das ist nicht meine Mutter, das ist ein Dämon in ihrer Haut.“ Er verspricht, seine Mutter anzurufen und zeigt ihr daraufhin den besorgten Facebook-Post seiner Verlobten. Doch das bringt das Fass wohl zum Überlaufen: „Wie kannst du es wagen, hast du keinen Respekt?“, schreibt sie daraufhin der Braut und beschimpft sie, weil sie die Familie auf Facebook wie schreckliche Menschen aussehen lasse.

Schwiegermutter geht viral - „Böse Hexe der Hochzeit“

Auch in den sozialen Netzwerken sind Leser geschockt. Reddit-Nutzer teilten den Chatverlauf und kürten die Schwiegermutter zur „schlimmsten Schwiegermutter“, die sie je gesehen hätten. Einige tauften sie die „Böse Hexe der Hochzeit“. „Ich glaube, wenn meine Schwiegermutter mich eine Schlampe nennen würde, würde ich es ablehnen, jemals wieder mit ihr zu sprechen“, kommentierte eine Person. Andere raten der Braut sogar davon ab, ihren Verlobten überhaupt zu heiraten.

Doch auch das Brautpaar wolle sich diese Beschimpfungen nicht gefallen lassen: „Wenn sie uns nicht unterstützen will, ist das ihr eigenes Problem und sie wird „ihre“ Hochzeit verpassen“, schreibt ihr Sohn. Es sieht also danach aus, als würde Sue gar nicht mehr dazu kommen, das Hochzeitskleid zu tragen. Ein ähnliches Drama musste ein frisch-gebackenes Elternpaar mit der Schwiegermutter erleben.

Auch interessant

Kommentare