Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach

Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach

Sekundenschlaf bei Oldenburg

Unfall-Tod auf A29! Sekundenschlaf wird Mercedes-Fahrer zum Verhängnis

+
Auf der A29 bei Oldenburg in Niedersachsen kam ein 21-Jähriger bei einem tragischen Unfall ums Leben.

Oldenburg/Niedersachsen: Bei einem schrecklichen Unfall auf der A29 stirbt ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer. Der Grund: Sekundenschlaf.

  • Auf der A29 bei Oldenburg in Richtung Osnabrück kommt es am Samstag, 26. Oktober, zu einem tragischen Unfall
  • Der Fahrer eines Mercedes-Transporters fällt in Sekundenschlaf und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug
  • Der 21-jährige Fahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

Oldenburg - Es war ein grausamer Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 26. Oktober, gegen 9 Uhr auf der A29 bei Oldenburg in Niedersachsen in Fahrtrichtung Osnabrück ereignete. Der 21-jährige Fahrer des Mercedes-Transporters kam dabei ums Leben, wie nordbuzz.de* berichtet.

Tragischer Unfall bei Oldenburg: In Niedersachsen kommt ein 21-Jähriger ums Leben

Der 21-jährige Fahrer des Mercedes-Transporters verlor kurz hinter dem Autobahnkreuz Oldenburg-Nord die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war zu diesem Zeitpunkt mit seinem 22 Jahre alten Beifahrer auf dem Hauptfahrstreifen derA29 bei Oldenburg in Niedersachsen unterwegs. Wegen Übermüdung kam der 21 Jahre alte Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mercedes-Transporter überschlug sich mehrere Male, nachdem er fast frontal in die Außenschutzplanke gekracht war. Im Grünbereich hinter der Schutzplanke kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen. 

Unfall bei Oldenburg: 21-jähriger Fahrer stirbt - Sekundenschlaf!

Dem 22-jährigen Beifahrer des Mercedes-Transporters gelang es, sich selbst aus dem Wrack zu befreien. Er kam bei dem Unfall bei Oldenburg in Niedersachsen mit leichten Verletzungen davon. Der Fahrer des Mercedes hingegen wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert und kam neben der Autobahn zum Liegen. Ersthelfer eilten dem Schwerverletzten zur Hilfe und kümmerten sich um ihn. Nachdem die Rettungskräfte eingetroffen waren, übernahmen sie die medizinische Versorgung des 21-Jährigen. Zu diesem Zeitpunkt war der junge Mann noch ansprechbar, wie die Polizei berichtet. Unterdessen kam es im Landkreis Diepholz nahe Bremen zum Horror-Unfall, als ein BMW von der Fahrbahn abkam - ein junges Paar hatte keine Chance. Dagegen kam es im Landkreis Oldenburg nahe Bremen zum Horror-Unfall, als ein Lkw eine Radfahrerin erwischte und über hundert Meter mitschleifte, wie nordbuzz.de* berichtet.

Unfall bei Oldenburg/Niedersachsen nimmt tragischen Verlauf für Fahrer des Mercedes

Der 21-jährige Fahrer des Mercedes-Transporters wurde noch an der Unfallstelle auf der A29 bei Oldenburg in Niedersachsen behandelt. Doch sein Zustand verschlechterte sich. Der Mann wurde sofort in ein Krankenhaus in Oldenburg eingeliefert und dort intensiv behandelt. Gegen 11.30 Uhr starb der 21-Jährige allerdings aufgrund seinerinneren Verletzungen sowie eines Herzinfarkts, den er erlitten hatte. Erst vor Kurzem kam es in Dötlingen bei Oldenburg zu einem Horror-Unfall, bei dem ein Audi zerfetzt wurde, wie nordbuzz.de* berichtet. Dagegen löste in Melle bei Osnabrück ein betrunkener LKW-Fahrer ein Chaos aus - wo der Mann dann landete, ist nicht zu glauben. Derweil kam es bei Aurich, nordwestlich von Bremen, zu einem schweren Unfall. Ein 27-Jähriger hatte sich beim Überholen verschätzt. 

Totalschaden an Mercedes-Transporter bei Unfall auf A29 bei Oldenburg/Niedersachsen

Es entstand am Mercedes-Transporter ein wirtschaftlicher Totalschaden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf etwa 23.000 Euro. Die A29 bei Oldenburg in Niedersachsen musste in Fahrtrichtung Osnabrück für ungefähr dreineinhalb Stunden teilgesperrt werden, um den Unfall aufzunehmen, das Unfallfahrzeug zu bergen sowie die Fahrbahn zu reinigen. Es kam in der Folge zu leichten Verkehrsbehinderungen. Ebenfalls in Niedersachsen, im Raum Emden kam es zu einem tragischen Unfall, als ein junger Mann mit einem Biker kollidierte. Unterdessen kam es im Kreis Gifhorn bei Hannover zum schweren Unfall - der betrunkene VW-Fahrer schockte die Polizei dabei mit seinem Promillewert. Derweil ist in Lingen, südwestlich von Bremen, ein Mann mit einem Volvo gegen einen Baum gerast. Das Auto wurde in zwei Teile gerissen.

she

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dramatische Rettungsaktion in Holland: Junge (5) nach Gasexplosion in Trümmern verschüttet
Dramatische Rettungsaktion in Holland: Junge (5) nach Gasexplosion in Trümmern verschüttet
Paar möchte zur Verlobung dieses Foto nachstellen - das Resultat sorgt für Riesen-Lacher
Paar möchte zur Verlobung dieses Foto nachstellen - das Resultat sorgt für Riesen-Lacher
„Es ist ekelhaft“: Supermarkt-Riese verkauft Weihnachts-Pulli mit obszönem Motiv
„Es ist ekelhaft“: Supermarkt-Riese verkauft Weihnachts-Pulli mit obszönem Motiv
Dieses Bild aus Berliner Bus geht um die Welt! Viele feiern den Mann fälschlicherweise - Ahnen Sie, warum?
Dieses Bild aus Berliner Bus geht um die Welt! Viele feiern den Mann fälschlicherweise - Ahnen Sie, warum?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion