Für Flutopfer:

Fernsehlotterie spendet fünf Millionen Euro

+
Finanzielle Unterstützung für die Flutopfer kommt jetzt auch von der deutschen Fernsehlotterie.

Hamburg - Finanzielle Unterstützung nach der Katastrophe: Die Deutsche Fernsehlotterie spendet fünf Millionen Euro für die Flutopfer des Hochwassers in Deutschland.

„Der Gedanke des solidarischen Miteinanders, den wir dieser Tage überall erleben, ließ auch einst die Fernsehlotterie entstehen“, sagte die Aufsichtsratsvorsitzende der Fernsehlotterie, Rosemarie Wilcken, am Freitag. Daher sei die Hilfe eine Selbstverständlichkeit.

Die Gelder werden stets nach festgelegten Förderkriterien ausgeschüttet: Mindestens 30 Prozent der Einnahmen aus dem Losverkauf der Fernsehlotterie fließen über die Stiftung Deutsches Hilfswerk direkt in soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare