"Flaminia" keine Gefahr fürs Wattenmeer

Bremerhaven - Für die Bergung des teilweise ausgebrannten Containerfrachters „Flaminia“ hat das Havariekommando jede Gefährdung des Wattenmeers ausgeschlossen.

 Man unternehme keine übereilten Schritte, versicherte am Sonntag der Leiter der Behörde, Hans-Werner Monsees. Der Zeitplan bis zur Ankunft des Schiffes im JadeWeserPort in Wilhelmshaven werde von den Fortschritten auf dem fast 300 Meter langen Schiff bestimmt. Aus Politik und Tourismus hatte es Widerstand dagegen gegeben, das Schiff, das von Schleppern gesichert in der Nähe der englischen Südwestspitze liegt, nach Wilhelmshaven zu schleppen.

Die unter deutscher Flagge fahrende „Flaminia“ mit Heimathafen Hamburg war am 14. Juli auf der Fahrt von den USA nach Europa in Brand geraten. Es hatte Explosionen gegeben, ein Seemann wurde getötet, ein weiterer wird vermisst.

Der Plan des Havariekommando sieht vor, das Schiff auf eine Tiefwasserreede in der Deutschen Bucht zu schleppen. Entweder werde man die Laderäume, in denen es noch Wärmeentwicklung gebe, unter Wasser setzen oder einzelne Glutnester gezielt suchen und löschen, sagte Monsees.

Am Sonntag konnten erstmals seit längerer Zeit wieder Bergungsspezialisten an Bord des Schiffes gehen. Der Germanische Lloyd hat nach Angaben des Havariekommandos bestätigt, dass die Aufbauten, das Heck, die Ruderanlage und die Außenhaut der „Flaminia“ intakt seien. Das Schiff habe 2,5 Grad Schlagseite. An Bord befinden sich demnach 2876 Container, davon 151 mit Gefahrgut, jedoch keinerlei radioaktive Stoffe. Von den Gefahrgutcontainern seien 72 vom Feuer zerstört worden, 24 seien beschädigt und 55 intakt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare