Flugzeug rutscht von Landebahn in Bangkok - Verletzte

1 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
2 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
3 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
4 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
5 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
6 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
7 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.
8 von 15
Ein Airbus A330 mit 288 Menschen an Bord ist in Bangkok von der Landebahn gerutscht. Nach Angaben von Thai Airways funktionierte das Fahrgestell nicht. Einige Menschen wurden bei der Räumung des Flugzeugs über die Notrutschen verletzt. Nach Angaben der Airline sahen Augenzeugen Funken in der Nähe eines Triebwerks.

Auch interessant

Meistgesehen

Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
Forscher gehen diesen faszinierenden Wesen nach
„Beim Sex am bequemsten“: Nackter hüpft brüllend über Autos
„Beim Sex am bequemsten“: Nackter hüpft brüllend über Autos
Das Bibbern im April geht weiter
Das Bibbern im April geht weiter
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter

Kommentare