Bilder: Tornado wütet in Mississippi

tornado
1 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
2 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
3 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
4 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
5 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
6 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
7 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.
tornado
8 von 40
Der Wirbelsturm mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer und Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern hat dramatische Schäden hinterlassen.

Yazoo City - Ein verheerender Tornado hat am Samstag mindestens zehn Menschenleben im US-Bundesstaat Mississippi gefordert und eine Schneise der Verwüstung gezogen.

Auch interessant

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut

Kommentare