Fotos: Flüssiggas-Lkw kracht in Wohnhaus

Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
1 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
2 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
3 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
4 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
5 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
6 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
7 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
8 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.

Hausen - Der Fahrer eines mit 6000 Liter Flüssiggas beladenen Tanklaster s ist im Westerwald frontal in ein Wohnhaus gekracht.  Sehen Sie Bilder vom Unfallort.

Auch interessant

Meistgesehen

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare