Budapester Badeparty: Planschen bis zum Morgen

1 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
2 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
3 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
4 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
5 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
6 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
7 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...
8 von 15
Es war eng, es war nass und es war heiß: In Budapest haben sich in der Nacht zum Sonntag die partywütigen Planscher getroffen, um eine sexy Badeparty zu feiern. Fünf Thermalbäder hatten sich dazu zusammengeschlossen. Vorbild: die "Nacht der Museen", wie sie auch in Deutschland in vielen Städten stattfindet. Wäre eine solche Badeparty auch was für hierzulande? Entscheiden Sie selbst ...

Budapester Badeparty: Planschen bis zum Morgen

auch interessant

Meistgesehen

Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Kommentare