Erdbeben im Himalaya: Dutzende Opfer

1 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
2 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
3 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
4 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
5 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
6 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
7 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.
8 von 10
Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.

Neu delhi - Einen Tag nach dem starken Erdbeben in Nordindien, Nepal und Tibet ist die Zahl der Toten auf 50 gestiegen. Hunderte Rettungskräfte bemühten sich mit Schaufeln und bloßen Händen, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste

Kommentare