Erdbeben in Neuseeland: Dutzende Tote

1 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
2 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
3 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
4 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
5 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
6 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
7 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.
8 von 39
Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.

Christchurch - Ein schweres Erdbeben hat in der zweitgrößten neuseeländischen Stadt Christchurch verheerende Schäden angerichtet und mindestens 65 Menschenleben gefordert. Die Rettungsdienste sind völlig überlastet.

Auch interessant

Meistgesehen

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Kommentare