Waschen und Rasieren: "Erziehungscamp" für Punks

1 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
2 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
3 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
4 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
5 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
6 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
7 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.
8 von 12
In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Die jungen Leute wurden in der besonders streng muslimischen Provinz Aceh festgenommen. Er habe die Punker gezwungen, sich zu rasieren, die Haare zu schneiden, sich in einem Fluss reinzuwaschen und zerrissene T-Shirts und enge Jeans gegen “normale“ Kleidung zu tauschen, sagte der Polizeichef.

In Indonesien müssen 65 Punks in einen Rehabilitationskurs, um, wie die Polizei es wünscht, auf den rechten muslimischen Pfad zurückzukehren. Für ihr Äußeres hat dies gravierende Folgen.  

Auch interessant

Meistgesehen

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion