Gerettete Chile-Bergleute: Fußballmatch gegen Regierungsteam

1 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
2 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
3 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
4 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
5 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
6 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
7 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.
8 von 20
Die geretteten Bergleute von Chile sind in Santiago zu einem Fußball-Match gegen das Regierungsteam angetreten. Das Ergebnis war natürlich zweitrangig. Dass sein Team mit 3:2 siegte und er selbst einen Treffer beisteuerte, dürfte Staatspräsident Sebastián Piñera dennoch gefreut haben.

Gerettete Chile-Bergleute: Fußballmatch gegen Regierungsteam

Auch interessant

Meistgesehen

Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote
Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote
Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Kommentare