Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

1 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
2 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
3 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
4 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
5 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
6 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.
7 von 7
Das arme Tier! Känguru-Mädchen Sabrina aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen wird nun von den Zoo-Mitarbeitern aufgepäppelt. Ein Pfleger hatte das Tier im Gras gefunden, seine Mutter hatte es wohl aus dem Beutel geworfen.

Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

Auch interessant

Meistgesehen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Kommentare