Notlandung: Riesen-Airbus A 380 verliert Triebwerk-Teile

1 von 12
Ein Riesen-Airbus A 380, ist am 4. November nur knapp einer Katastrophe entgangen.
2 von 12
Das Flugzeug musste nach einem Triebwerksausfall in Singapur notlanden.
3 von 12
Nach Zeugenberichten soll es eine Explosion gegeben haben.
4 von 12
Das Triebwerk des Quantas-A 380 ist völlig demoliert.
5 von 12
In Indonesien regnete es Trümmerteile.
6 von 12
Sie stammen von der Quantas-Maschine.
7 von 12
Ein indonesischer Fernsehsender zeigte Metallteile, von denen einige die Größe einer Tür hatten.
8 von 12
Der A 380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt. An Bord befanden sich bei dem Zwischenfall 459 Menschen.

Singapur - Ein Riesen-Airbus A 380, ist am 4. November nur knapp einer Katastrophe entgangen. Das Flugzeug musste nach einem Triebwerksausfall in Singapur notlanden. Zeugen sprechen von einer Explosion.

auch interessant

Meistgesehen

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Kommentare