Tote und Verletzte bei Explosion in U-Bahn

1 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
2 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
3 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
4 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
5 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
6 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.
7 von 7
Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.

Minsk - Bei einer Explosion in einer U-Bahnstation der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen und 100 verletzt worden. Nach Behördenangaben soll es sich um einen Terroranschlag gehandelt haben.

Auch interessant

Meistgesehen

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Drogenbeauftragte kritisiert Marihuana-Freigabe in Kanada
Drogenbeauftragte kritisiert Marihuana-Freigabe in Kanada
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste

Kommentare