U-Bahn-Züge kollidieren: Sechs Menschen sterben

1 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
2 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
3 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt.
4 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
5 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
6 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt. Mittlerweile haben die Bergungsarbeiten begonnen.
U-Bahn-Züge kollidieren
7 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt.
U-Bahn-Züge kollidieren
8 von 17
Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen in Washington sind neun Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt.

Es ist das schwerste Unglück in der Geschichte der Metro in Washington: Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahn-Zügen sind sechs Menschen ums Leben gekommen, 76 wurden verletzt.

auch interessant

Meistgesehen

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Kommentare