Dramatisches Streitende

Frau schubst Kinderwagen mit Baby die Treppe hinunter

Düsseldorf - Bei einem handfesten Streit hat eine Frau in Düsseldorf den Kinderwagen ihrer Kontrahentin mit dem darin liegenden Baby eine kleine Treppe hinuntergestoßen.

Der Wagen habe sich überschlagen und den drei Monate alten Säugling unter sich begraben, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Der kleine Junge wurde zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Die 23-jährige Angreiferin versuchte zu flüchten, wurde jedoch festgenommen. Sie hatte sich zuvor mit der 22 Jahre alten Mutter des Kindes in die Haare bekommen. Der Vorfall ereignete sich in einer sogenannten Babylounge des Hauptbahnhofs. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Ob das Kind verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details
Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details
Darf sie das? Polizistin zeigt sich auf Bikini-Foto mit unglaublich tiefem Ausschnitt
Darf sie das? Polizistin zeigt sich auf Bikini-Foto mit unglaublich tiefem Ausschnitt
21-Jährige stürzt 70 Meter Klippe hinunter - Foto von Tatverdächtigem aufgtaucht
21-Jährige stürzt 70 Meter Klippe hinunter - Foto von Tatverdächtigem aufgtaucht
Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS
Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS

Kommentare