Zum Saisonstart

Beliebter Freizeitpark plant drastische Veränderungen

+
Freizeitpark Lochmühle steht vor großen Veränderungen

Der beliebte hessische Freizeitpark Lochmühle plant drastische Veränderungen zur neuen Saison - mittelfristig könnte das vor allem den Kindern nicht gefallen.

Wehrheim - Sie ist eine der Institutionen für Freizeitvergnügen im Rhein-Main-Gebiet: die Lochmühle im hessischen Wehrheim. Nun plant der Park grundlegende Neuerungen, die vermutlich nicht allen Besuchern gefallen werden, wie fnp.de* berichtet. „In diesem Jahr krempeln wir gefühlt den ganzen Park einmal um“, sagt Christine Zwermann-Meyer, Chefin des Freizeitparks Lochmühle. 

Lochmühle: Mit dieser beliebten Freizeitaktivität ist bald Schluss

Bislang konnten die Parkbesucher ihre eigenen Grills mitbringen und an den vorgesehen Plätzen aufstellen - damit ist zum Saisonstart 2019 in der Lochmühle Schluss. Zu oft hätten die Besucher die Grills auf die Holztische aufgestellt und sie dadurch beschädigt. Auch, ob es mit der Tierhaltung mittelfristig so weitergehen wird wie bisher steht noch nicht fest- 

Die ganze Geschichte zum beliebten Freizeitpark lesen Sie auf fnp.de*.

Die Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren: 

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

RTL dreht in der Lochmühle

Die Klappe fällt, und die Seilbahn startet. In einer Gondel sitzt Kameramann Jonas Diehl, in der anderen schwebt Moderatorin Tina Mattick über den kleinen Teich.

Taunus Wunderland wird renoviert

Eine neue Attraktion erwartet Besucher seit Ende Juni im Taunus Wunderland. Fahrgeschäfte wurden renoviert, ein neues Fahrgeschäft gebaut und ein Erlebnisrestaurant eröffnet.

Opel-Zoo: Alles, was Ihr zu dem Ausflugsziel für Familien im Taunus wissen müsst

Für Familien mit Kindern führt an ihm kein Weg vorbei: Dem Opel-Zoo im Taunus. Doch wo liegt er genau? Und wie sind die Öffnungszeiten? Welche Tiere erwarten die Besucher dort? Alle Antworten gibt es hier.

Opel-Zoo: Nach Terrasseneinsturz zu Strafe verurteilt

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Einsturz einer Restaurantterrasse ist der Kronberger Opel-Zoo zur Zahlung von Schmerzensgeld und Schadenersatz verurteilt worden.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Schlimmer Unfall am Ostersonntag: Fahrer verliert Kontrolle über seinen Opel – drei Tote
Familiendrama auf Teneriffa: So lockte der Vater die Familie in die Höhle
Familiendrama auf Teneriffa: So lockte der Vater die Familie in die Höhle
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Wegen einer Dauererektion: Ärzte greifen zum Äußersten und amputieren Glied
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 
Gefährliches Wetterphänomen: Experten warnen vor unvorhersehbaren Folgen 

Kommentare