Frühlingswochenende wie aus dem Bilderbuch

+
Wem es am Wochenende zu heiß wird: Der Eisbach im Englischen Garten bringt schnelle Abkühlung.

Offenbach - Viel Sonnenschein, kaum Wolken und bis zum Sonntag Höchsttemperaturen bis 20 Grad: Hoch “Stephanie“ sorgt in Deutschland für ein Frühlingswochenende wie aus dem Bilderbuch.

Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mit. Die Experten warnen sogar vor Sonnenbränden: Der Sonnenstand derzeit entspreche etwa dem der zweiten Augusthälfte. In den Nächten bleibt es allerdings noch lausig kalt, hier und da kommt es zu leichtem Frost. Teils sinkt das Thermometer noch auf bis zu zwei Grad minus.

Für Ostern wagen die Wetterexperten noch keine exakte Prognose. “Aber es herrscht zumindest ein Trend zum Optimismus bei uns“, sagte ein DWD-Sprecher in Offenbach. Bis Mitte kommender Woche bleibe es sicher schön. “Und einige Computer-Modelle sprechen dafür, dass uns auch am Osterwochenende das sonnige Frühlingswetter erhalten bleibt.“

Lust auf Sommer, Sonne, Strand & Meer?

Bikini-Bademoden
Mit diesen sexy Bademoden-Trends sind Sie in diesen heißen Sommertagen bestens gekleidet. Neckische Details, Farben und Formen - sehen Sie selbst. © dpa
Bikini-Bademoden
Abwechslungsreich wie die Natur: Bikini-Mode auf der Fashion Week 2009 in Bangkok. © dpa
Bikini-Bademoden
Ein Blumen-Meer: Florale Prints passen sich perfekt den gegebenen Formen an. © dpa
Bikini-Bademoden
Sexy Einteiler in Moosgrün: Für Bikini-Muffel eine Alternative aus Japan. © dpa
Auch ein schöner Rücken kann entzücken...
Auch ein schöner Rücken kann entzücken... natürlich eingerahmt von farbenfrohen Blüten. © dpa
Bikini-Bademoden
Ein Bikini ist mehr als ein Stückchen Stoff: Dieser ist auch zur Happy-Hour tragbar. © dpa
Bikini-Bademoden
Bestzeit in Bestform: Ein Flag-Bikini für Formel-1-Fans. © dpa
Bikini-Bademoden
Da geht einem die Düse: Rosa oder gelb, Hauptsache mit Blümchen. © dpa
Bikini-Bademoden
Brasilianische Modetrends am Copacabana Beach. © dpa
Bikini-Bademoden
Bondage-Style ist nur etwas für Frauchen ohne Problemzonen. © dpa
Bikini-Bademoden
Einer für alles: Mit diesem Teil kann man Beach-Volleyball spielen oder nur am Strand lümmeln. © dpa
Bikini-Bademoden
Sitz, wackelt und hat Luft: Dieser Badeanzug ist alles andere als altbacken.  © dpa
Bikini-Bademoden
Immer im Trend: Scharfe Bikini-Grazien. Im Bikinihöschen von Ursula Andress und US-Star Halle Berry steckt ein breites Messer. © dpa
Bikini-Bademoden
Im zeitlosen weißen Bond-Klassiker macht jeder, wie Eva Padberg (2005), eine gute Figur. © dpa
Bikini-Bademoden
Gleichberechtigung: Einen Anzug zum Baden gibt's 2009 auch für Männer. © dpa
Bikini-Bademoden
Gewagt untertauchen: Pailletten-Top & Blumen-Boxer vom mexianischem Designer Sergio Alcala. © dpa
Bikini-Bademoden
Erinnert an die 80er: Der Prada Badeanzug © dpa
Bikini-Bademoden
Ist alles Gold was glänzt? Schwimmerin Pamala Anderson auf den Cat-Walk mit Designer Rich. © dpa
Bikini-Bademoden
Symbol-Figur für den roten Badanzug: Rettungsschwimmerin Pamela Anderson (1995). Badeanzüge sind wieder im Kommen... © dpa

Keine frohe Kunde ist die aufkommende Wärme für diejenigen, die in den Osterferien in den Bergen Skifahren wollen. Laut DWD sind Talabfahrten nur noch eingeschränkt möglich, der Schnee werde ab den Mittagsstunden nur noch schwer befahrbar sein. Der DWD gibt den Tipp: Morgens früh raus auf die Piste, wenn die Oberflächen noch gefroren sind - und nachmittags dann ab in die Sonne. So könne man beides genießen.

Glatzköpfe müssen sich schon im Frühling vor Sonne schützen

Übrigens: Wenn die Sonne im Frühling vom Himmel brennt, wirkt sie besonders intensiv auf ungeschützte Körperstellen. Dazu zählen die Kopfhaut, die Ohren, Wangen und Handrücken. Denn dann ist die schützende Ozonkonzentration in der Atmosphäre geringer als im Sommer - und das kann gravierende Folgen haben.

Heiß! So knapp werden die Bikinis im Sommer 2010

Viel Haut, wenig Stoff: Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. Klicken Sie sich durch die Trends der Bademode! © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap
Während der Mercedes Benz Fashion Week in Miami Beach zeigen bekannte Designer, was 2010 im kühlen Nass angesagt ist. © ap

“Die Kopfhaut oder auch die Wangen sind typische Stellen für den beginnenden hellen Hautkrebs“, erläutert Prof. Meinhard Schiller vom Hauttumorzentrum des Universitätsklinikums Münster (UKM). Er rät insbesondere Männern mit Glatze oder hohem Haaransatz, sich mit Kappe oder Hut und Sonnencreme zu schützen. In der Mittagszeit sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Aufregung um Kindergebäck: Eltern stören sich an traditionellem Detail 
Aufregung um Kindergebäck: Eltern stören sich an traditionellem Detail 
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netzgemeinde zum Ausrasten
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netzgemeinde zum Ausrasten
Schwere Unwetter auf beliebter Insel: Riesen-Flutwellen reißen Balkone mit
Schwere Unwetter auf beliebter Insel: Riesen-Flutwellen reißen Balkone mit
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz

Kommentare