Premiere vor 33 Jahren

Fünf Millionen Retortenbabys weltweit

Istanbul - Die Britin Louise Brown war vor 33 Jahren die erste - seither sind auf der Welt rund fünf Millionen Retortenbabys zur Welt gekommen.

Diese auf Schätzungen beruhende Zahl hat die Europäische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin am Sonntag auf ihrem 28. Jahreskongress in Istanbul bekanntgegeben. Zwar habe es seit damals viele rechtliche, moralische und auch ethische Auseinandersetzungen gegeben, sagte die spanische Ärztin und ESHRE-Vorsitzende Anna Veiga.

Das waren die beliebtesten Babynamen 2011

 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa

Die Fünf-Millionen-Marke sei aber ein Meilenstein, der all dies rechtfertige. Zugleich sei die Zahl ein Zeugnis der Arbeit vieler Wissenschaftler und Mediziner sowie der Beweis des Vertrauens vieler Patienten in die Methode.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Hunde-Besitzerin drückt im scheinbar falschen Moment ab - und schießt das Bild ihres Lebens
Hunde-Besitzerin drückt im scheinbar falschen Moment ab - und schießt das Bild ihres Lebens
Horror-Abend: Nach Discobesuch ausgeraubt - Polizei fahndet mit diesem Party-Foto nach den Verdächtigen
Horror-Abend: Nach Discobesuch ausgeraubt - Polizei fahndet mit diesem Party-Foto nach den Verdächtigen
Junge Frau schießt Urlaubsfoto - Irres Detail wird erst auf den zweiten Blick sichtbar
Junge Frau schießt Urlaubsfoto - Irres Detail wird erst auf den zweiten Blick sichtbar
Müllmann gewinnt 15 Millionen: Nach unfassbarem Liebes-Geständnis folgt der Schock
Müllmann gewinnt 15 Millionen: Nach unfassbarem Liebes-Geständnis folgt der Schock

Kommentare