Kind (5) stirbt nach Wohnungsbrand

Berlin - Ein fünf Jahre alter Junge ist nach einem Brand in einem Berliner Mehrfamilienhaus seinen Verletzungen erlegen.

Das Kind hatte schwere Verbrennungen erlitten und musste von einem Notarzt wiederbelebt werden, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Anschließend war der Junge am Freitagabend noch in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Brand war im Kinderzimmer der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Die Eltern des Kindes, ein Geschwisterkind und zwei junge Frauen erlitten Rauchvergiftungen. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare