Sechs Wochen lang schlemmen

Fuldaer Genusswochen feiern Premiere im Schlosshof - Das erwartet die Besucher

Fünf Wochen lang bekochten Gastronomen auf der Pauluspromenade ihre Gäste. Sie sind mit dem Verlauf der Genusswochen zufrieden.
+
Dr. Heiko Wingenfeld, das Organisationsteam der Stadt Fulda sowie die beteiligten Gastronomen und ihre Kooperationspartner haben das Konzept der Genusswochen vorgestellt.

Die Genusswochen in Fulda feiern ab dem 21. Juli Premiere im Innenhof des Fuldaer Stadtschlosses. Weil die Pauluspromenade wegen geplanter Bauarbeiten im Schlossgarten in diesem Jahr nur eingeschränkt verfügbar ist, verlagert sich das Fest in den sanierten Schlosshof.

Fulda - Das Genussfestival in Fulda* ist seit Jahren für kulinarische Angebote und kulturelles Rahmenprogramm auf der Pauluspromenade bekannt. In diesem Jahr feiern die sogenannten Genusswochen ab dem 21. Juli Premiere im Innenhof des Stadtschlosses*. Zwar fehlt dort der Domblick. Dank eines neuen künstlichen Himmels im Hof soll dies der Atmosphäre jedoch keinen Abbruch tun.

Gleichzeitig können die Corona*-Vorgaben durch den geregelten Zu- und Ausgang über die Hoftore leichter eingehalten werden. Wie im vergangenen Jahr ist auch diesmal die Zahl der Plätze limitiert, Reservierungen sind erforderlich. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare