Zufallsfund nach Hauskauf

Mann entdeckt unerwarteten Schatz in verwildertem Garten – und erhöht seinen Grundstückswert erheblich

Die Morgensonne bescheint eine Wiese in der Rhön. An den Grashalmen hängen Tautrofen.
+
Ein Mann entdeckte in seinem verwilderten Garten eine versteckte Überraschung. (Symbolbild)

Ein Mann in Texas kauft ein heruntergekommenes Haus, um es bald weiterzuverkaufen. Er macht sich an die Renovierung und findet im verwilderten Garten etwas, das ihn sprachlos macht.

Texas – Manchmal kann es sehr lukrativ sein, alte Häuser zu kaufen und in harter Arbeit selbst zu renovieren. Manch einer findet sogar einen Schatz im Garten. Im Falle des US-Amerikaners John Reynolds (35) kommt der Schatz in Form eines unentdeckten Pools daher, der den Wert seines Grundstücks erheblich erhört.

Der Texaner hatte das heruntergekommene Grundstück schon oft beim Vorbeifahren gesehen und schließlich für 20.000 US-Dollar erworben, was im Vergleich recht günstig ist. Er wollte das Haus in Eigenregie renovieren und danach weiterverkaufen. Was er nicht wusste: Im völlig zugewucherten Garten verbarg sich ein Swimmingpool.

Texas: Mann macht unerwartete Entdeckung in Garten - das hat nun Folgen für Haus

Der Vorbesitzer hatte sich jahrzehntelang nicht wirklich um das Haus gekümmert und nach seinem Tod verwandelte sich auch der Garten zunehmend in einen Dschungel. Die Stadt wollte das alte Haus schon abreißen lassen, als Reynolds sich zum Kauf entschied. Durch einen gewaltigen Regenguss in der Region wurde die oberste Erdschicht im Garten abgetragen und der Pool kam zum Vorschein.

Allerdings verstand Reynolds zunächst gar nicht, was da vor ihm lag. Er dachte zuerst. es handele sich um einen Betonboden. Durch den Hinweis eines Nachbarn entdeckte er die Poolkacheln und begriff, was für einen wertvollen Fund er auf seinem Grundstück gemacht hatte.

Reynolds machte sich an die Restauration. Über 18 Monate war er allein mit dem Pool beschäftigt – das kostete ihn noch einmal etwa 10.000 Dollar. Aber die Mühen und Ausgaben werden belohnt: Der riesige Swimmingpool ist zehn mal fünf Meter groß und fasst über 150.000 Liter Wasser. Der Wert des Hauses erhöht sich durch den Pool massiv, er wird auf 160.000 Dollar geschätzt.

Texas: Versteckter Pool im Garten entdeckt: „Wie ein Lotto-Gewinn“

Reynolds ist überglücklich über den Zufallsfund und inzwischen gar nicht mehr sicher, ob er das Haus noch verkaufen möchte oder nicht doch selbst darin leben will. „Ich hätte im Leben nicht geglaubt, dass ich mal in meinem eigenen Pool schwimmen würde, als ich das Grundstück gekauft habe”, berichtet er im Interview mit Mercury Press. „Es hat schon so viele Überraschungen für mich bereitgehalten, dass ich nicht sicher bin, ob ich es wieder loslassen kann.” (mad)

Auch interessant

Kommentare