Gedenken an Opfer des Erfurter Amoklaufs

Gedenken Amokopfer Erfurt
1 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
2 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
3 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
4 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
5 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
6 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
7 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.
Gedenken Amokopfer Erfurt
8 von 24
Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.

Zehn Jahre ist es her, dass ein Ex-Schüler am Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen erschoss und sich selbst tötete. Am Donnerstag wird in Erfurt der Opfer gedacht.

Auch interessant

Meistgesehen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten
Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten
Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer
Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Kommentare