Wetter in Deutschland

Gefährliches Wetter: Wintertief bringt „kritische Lage“ nach Deutschland - Schnee und Glätte

Eine Spaziergängerin hat beim Spaziergang einen roten Schirm gegen den leichten Schneefall aufgespannt.
+
Deutschland steht ein Wintertief bevor.

Nach dem winterlichen Wochenende begann die zweite Dezemberwoche deutlich milder. Ein neues Wintertief bringt jedoch eine „kritische Lage“ mit Schnee und Glätte.

Stuttgart - Die Nacht auf Dienstag brachte erneut Frost und Glättegefahr durch gefrorene Nässe. Die Temperaturen bewegen sich auch tagsüber im niedrigen einstelligen Plusbereich zwischen 0 und 7 Grad. Am Dienstag ist es im Süden und Südwesten Deutschland zwar deutlich kühler als im Rest der Republik, es zeigt sich jedoch immer wieder ein klarer Himmel und stellenweise kommt die Sonne hervor. Am Mittwoch bringt ein neues Wintertief eine „kritische Lage“ nach Deutschland. Eine Modellvariante sagt Schnee in Baden-Württemberg und Hessen voraus, laut einer anderen zieht die Winterfront dagegen Richtung Bayern.

Wie BW24* berichtet, bringt ein Wintertief eine „kritische Lage“ nach Deutschland - Schnee und Glätte drohen.

Laut einer möglichen Variante der Vorhersage, könnte das Wintertief in der Nacht auf Mittwoch sogar Schnee in Stuttgart (BW24* berichtete) bringen. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare