Geiseldrama hält Manila in Atem

1 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
2 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
3 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
4 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
5 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
6 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
7 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
8 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.

Manila - Blutiges Ende bei Geiseldrama: Spezialkräfte haben am Montag in der philippinischen Hauptstadt Manila, einen gekaperten Touristenbus nach zehn Stunden gestürmt. Der Kidnapper ist nach Medienberichten tot.

auch interessant

Meistgesehen

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare