1. tz
  2. Welt

Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Langensalza - Geiselnahme in Thüringen: Die Bilder des Einsatzes

null
1 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © dpa
null
2 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © dpa
null
3 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © dpa
null
4 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © dpa
null
5 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © dpa
null
6 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © AP
null
7 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © AP
null
8 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © AP
null
9 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © AP
null
10 / 15Eine Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend unblutig zu Ende gegangen. Bei einer “günstigen Gelegenheit“ sei der Zugriff erfolgt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann (30) hatte am Dienstagmorgen einen Supermarkt überfallen und sich nach der Flucht mit seinem vierjährigen Sohn in seiner Wohnung verschanzt. © AP
null
11 / 15Der Geiselnehmer (l) wird in Bad Langensalza am Dienstag abgeführt. Ein Spezialkommando der Polizei stürmte die Wohnung, in der sich ein bewaffneter 30-Jähriger mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. © dpa
null
12 / 15Der Geiselnehmer (rot) wird in Bad Langensalza am Dienstag abgeführt. Ein Spezialkommando der Polizei stürmte die Wohnung, in der sich ein bewaffneter 30-Jähriger mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. © AP
null
13 / 15Der Geiselnehmer (rot) wird in Bad Langensalza am Dienstag abgeführt. Ein Spezialkommando der Polizei stürmte die Wohnung, in der sich ein bewaffneter 30-Jähriger mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. © AP
null
14 / 15Der Geiselnehmer (rot) wird in Bad Langensalza am Dienstag abgeführt. Ein Spezialkommando der Polizei stürmte die Wohnung, in der sich ein bewaffneter 30-Jähriger mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. © AP
null
15 / 15Ein Kind wird in Bad Langensalza am Dienstag in Sicherheit gebracht. Die Geiselnahme in dem Ort ist ohne Verletzte zu Ende gegangen. © AP

Auch interessant

Kommentare