Was ist das?

Google-Earth-Aufnahme als Beweis für ein abgestürztes UFO? Foto-Fund gibt Rätsel auf

Ein Schiff wird bei Dunkelheit von einem UFO angestrahlt.
+
Eine Aufnahme auf Google Earth soll ein abgestürztes Flugobjekt auf einer Insel im Indischen Ozean zeigen. Kann das stimmen? (Symbolbild)

Ein Bild auf Google Earth soll ein abgestürztes Flugobjekt auf einer Insel im Indischen Ozean zeigen. Doch kann das wirklich sein?

Starbuck Island/Indischer Ozean - Der TikTok-Account @hidden.on.google.earth stellt regelmäßig Videos online – darin zu sehen sind Aufnahmen aus Google Earth. In den Videos zeigt der Nutzer verborgene Schätze, die man nur sehen kann, wenn man sich die Bilder näher ansieht.

Nun wurde ein Video hochgeladen, dass vor allem Alien-Fans und Verschwörungstheoretiker anspricht. Denn auf den Aufnahmen könnte man ein abgestürztes Flugobjekt erahnen. Selbiges Bild wurde auch auf der sozialen Plattform Reddit in der Gruppe für Verschwörungstheorien geteilt.

Google Earth-Fund: Ist das ein UFO?

Glaubt man den Aufnahmen, dann ist das fragwürdige Objekt auf Starbuck Island, einer Insel im Indischen Ozean, zu finden. Demnach liegt dort ein riesiges Objekt, in der Form eines UFOs. Ein Nutzer betitelte seinen Beitrag auf Reddit mit den Worten: „Abgestürztes UFO auf Starbuck Island! Sichtbar auf Google Earth zeigt eine massive Spur hinter dem Objekt, die auf eine hohe Geschwindigkeit und eine große Menge an Energie hinweist, um so weit zu kommen!“

Die anderen Gruppenmitglieder sind da geteilter Meinung. „Sieht nicht so nach einem Aufprall aus, eher als ob er dorthin gerollt oder gezogen wurde“, kommentierte ein Reddit-Nutzer das Bild. „Idk (ich weiß nicht, Anmerkung der Redaktion), was das ist oder ob es ein UFO ist. Aber es ist verdammt cool“, schreibt ein weiterer. Andere wollen das Objekt von allen Seiten sehen, um mehr sagen zu können.

UFO-Fund? TikTok-Nutzer machen sich über Fundort lustig

Während die Mitglieder in der Reddit-Gruppe über das vermeintlich abgestürztes Objekt diskutieren, haben die Nutzer auf TikTok ein anderes Thema in den Fokus genommen: nämlich den Namen der Insel. Dieser lautet Starbuck Island, was viele an Starbucks Kaffee zu erinnern scheint. „Jetzt wissen wir, wo Starbucks herkommt“, schreibt ein Nutzer. Ein anderer ist sich sicher: „Kostenloser Starbucks für alle.“ Ein andere kommentiert: „Hier sind die Aliens gelandet und haben Starbucks Kaffee verteilt.“

@hidden.on.google.earth

What is this??😱 ##hiddenongoogleearth ##googleearth ##googlemaps ##viral ##streetview ##creepy ##scary ##trending

♬ sonido original - Misterios de Google earth

Ob in dem Reddit-Forum oder auf TikTok, viele Nutzer geben an, dass die Insel für Schiffswracks bekannt ist. Ein TikTok-Nutzer schreibt: „Das ist der zerfallene Signalturm, der Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde.“ Und ein anderer schreibt ebenfalls: „Ist ein Signalturm für die Schifffahrt gewesen, der mittlerweile verfallen ist.“ Damit wäre die Theorie, dass es sich um ein UFO handelt, widerlegt. Doch egal, um was es sich handelt, das TikTok-Video ist aufsehenerregend. (swa)

Auch interessant

Kommentare