Schrecklicher Unfall auf A7

Mannschaftsbus verunglückt auf Autobahn - Verletzter Jugendspieler in Lebensgefahr

+
Schrecklicher Unfall auf A7

Bei einem Unfall mit ihrem Mannschaftsbus sind fünf Jugendspieler einer niedersächsischen Fußballmannschaft und der Busfahrer schwer verletzt worden.

Goslar - Bei einem von ihnen seien die Verletzungen lebensgefährlich, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Die Jugendlichen waren am Samstag auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel in Göttingen, als ihr Bus auf der Autobahn 7 in die Mittelschutzwand krachte. 

Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam von der Autobahn ab. Die Retter waren mit einem großen Aufgebot auf der A7 nahe Goslar im Einsatz. Alle sieben Jugendspieler des VfB Peine und der Busfahrer kamen ins Krankenhaus. Die genaue Ursache für den Unfall war noch nicht bekannt.

Zu einem schlimmen Sturz-Drama mit Lebensgefahr kam es auf einer Klassenfahrt in Wildemann bei Goslar, wie nordbuzz.de* berichtet.

dpa

Lesen Sie auch: Rätselhafter Unfall: Lichtmast spießt fahrenden Sportwagen auf 

Schlimmer Unfall in Bayern:

Fahranfänger rast mit BMW unter LKW

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann ertrinkt bei erstem Date mit Bayerin: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Mann ertrinkt bei erstem Date mit Bayerin: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Iserlohn: Schreckliche Messerattacke mit zwei Toten - Täter offenbar polizeibekannt 
Iserlohn: Schreckliche Messerattacke mit zwei Toten - Täter offenbar polizeibekannt 
Rebecca Reusch: Berliner Polizei verfolgt offenbar eine Unfalltod-Theorie
Rebecca Reusch: Berliner Polizei verfolgt offenbar eine Unfalltod-Theorie
Frau filmt schockierende Momente: Rohes Fleisch hüpft auf einmal lebendig vom Teller
Frau filmt schockierende Momente: Rohes Fleisch hüpft auf einmal lebendig vom Teller

Kommentare