Großvater verletzt Enkel mit Kettensäge schwer

+
Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Rieplos - Mit einer Kettensäge hat ein 61-jähriger Mann beim Baumfällen in Brandenburg seinen 16 Jahre alten Enkel schwer verletzt.

Der Großvater war bei der Arbeit abgerutscht und hatte den neben ihm stehenden Jugendlichen mit der Kettensäge am Bein getroffen, teilte die Polizei mit. Er musste in eine Berliner Klinik gebracht werden. Zu dem tragischen Unfall kam es am Mittwochmorgen in einem privaten Wald in Rieplos. Genaueres über die Verletzung des Jungen war zunächst nicht zu erfahren.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare