In der Stadt Soma

Grubenunglück in der Türkei: Mehrere Tote

Bergwerk Unglück Türkei
1 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
2 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
3 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
4 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
5 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
6 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
7 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.
Bergwerk Unglück Türkei
8 von 23
Türkische Rettungskräfte suchen nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern. Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.

Soma - Türkische Rettungskräfte suchen der Stadt Soma nach einer Explosion unter Tage nach 200 vermissten Arbeitern.

Bei dem Bergwerksunglück gibt es Tote und Verletzte. Dichter Rauch behindert die Suche.

Auch interessant

Meistgesehen

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Gestensteuerung in der iOS-App
Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"
Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte

Kommentare