Ursache noch unklar

Feuerball in der Nacht: Maschinenhalle brennt lichterloh - 150 Einsatzkräfte vor Ort

Ein Großbrand in einer Maschinenhalle im hessischen Grünberg hat vermutlich einen Schaden von mehr als einer Millionen Euro verursacht.

Grünberg - Es seien rund 150 Einsatzkräfte vor Ort gewesen, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Freitag. Verletzt wurde niemand. Der Brand sei in einer neuwertigen Halle voller Traktoren und Maschinen ausgebrochen. Am Freitagmorgen konnte das Feuer gelöscht werden, die Nachlöscharbeiten dauerten nach Feuerwehrangaben weiterhin an. 

Einer ersten Schätzung nach liegt die Schadenshöhe bei rund 1,4 Millionen. Die Brandursache war zunächst unklar. Über den Brand hatten zuvor der „Gießener Anzeiger“ und „HitRadio FFH“ berichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Dominique Leppin (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Desaster für Philipp Lahms Firma Sixtus: 20 Kündigungen, Produktion eingestellt
Desaster für Philipp Lahms Firma Sixtus: 20 Kündigungen, Produktion eingestellt
Was aussieht wie eine normale Wand, ist in Wirklichkeit reiner Horror
Was aussieht wie eine normale Wand, ist in Wirklichkeit reiner Horror
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama
Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama

Kommentare