Eine der wichtigsten Zugstrecken Bayerns ist gesperrt - immer noch

Eine der wichtigsten Zugstrecken Bayerns ist gesperrt - immer noch

In Herzogenrath

Jogger machen Grusel-Fund: Frauenleiche am Waldrand entdeckt

Jogger haben in Herzogenrath die Leiche einer Frau entdeckt. Offenbar wurde sie Opfer eines Verbrechens. 

Herzogenrath - An einem Waldrand in Herzogenrath bei Aachen ist die Leiche einer etwa 40-jährigen Frau entdeckt worden. Es gebe Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen, sagte Oberstaatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts am Samstag in Aachen auf Anfrage. 

Die Tote sei noch nicht identifiziert. Sie habe noch nicht lange dort gelegen. Wie die Frau ums Leben kam, soll nun eine Obduktion klären, teilte die Ermittlerin mit.

Die Leiche habe an einem Gebüsch in einem parkähnlichen Gelände nahe eines Sees gelegen, berichtete ein Zeuge vor Ort. Jogger sollen die Frau am Samstagmorgen entdeckt haben. Die Feuerwehr sperrte das Gelände ab. Über dem Fundort wurde ein Zelt errichtet. Die Spurensicherung war vor Ort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Deutsche Familie verunglückt im Auto in Österreich - drei kleine Kinder verletzt
Deutsche Familie verunglückt im Auto in Österreich - drei kleine Kinder verletzt
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
Der Po dieser Frau treibt ihren Boss in den finanziellen Ruin
45-Jährige behauptet, sie sehe halb so alt aus - und zu attraktiv für einen Mann: Ihre Bilder
45-Jährige behauptet, sie sehe halb so alt aus - und zu attraktiv für einen Mann: Ihre Bilder
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg

Kommentare