Stark verweste Überreste 

Gruseliger Fund in Gartenlaube - Neue Pächterin findet Leiche

+
Eine stark verweste Leiche wurde bei der Besichtigung einer Laube im hessischen Niestetal-Sandershausen entdeckt. 

Eine Pächterin wollte im hessischen Niestetal-Sandershausen ihre neue Gartenlaube besichtigen und hat dabei einen gruseligen Fund gemacht. 

Niestetal - Horror-Fund in einer Gartenlaube: Die neue Pächterin fand bei einem Besichtigungstermin der Hütte im hessischen Niestetal-Sandershausen am Montag eine stark verweste Leiche, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Die Identität des Toten und die Todesumstände waren zunächst unklar. Auch der Zeitpunkt des Todes stand nicht fest.

Die Kriminalpolizei leitete ein Todesermittlungsverfahren ein. Erste Erkenntnisse soll eine Obduktion bringen.

Mehr Informationen bei hna.de*: Fund in Gartenlaube: Stark verweste Leiche lag in Niestetal

*hna.de gehört zum bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk 

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern
Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern
Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Wir erklären „Heißzeit“
Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Wir erklären „Heißzeit“
Polizist erschießt Mann in Bochum - Details zum Opfer - Behörden äußern sich zum Tathergang
Polizist erschießt Mann in Bochum - Details zum Opfer - Behörden äußern sich zum Tathergang
Drei Tote nach Schüssen in Hochhaus - Polizei äußert schrecklichen Verdacht 
Drei Tote nach Schüssen in Hochhaus - Polizei äußert schrecklichen Verdacht 

Kommentare