Güterzug entgleist bei Braunschweig

Schandelah - Ein Güterzug ist in der Nacht zum Freitag auf der Bahnstrecke Magdeburg-Braunschweig entgleist. Verletzt wurde niemand, teilte die Bundespolizei mit.

Zwei Waggons in der Mitte des 600 Meter langen Zuges sprangen nahe der Ortschaft Schandelah aus den Gleisen und beschädigten die Bahnstrecke auf zwei Kilometern Länge. Der Zug war mit Autoteilen für Volkswagen unterwegs.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Es habe aber keine Fremdeinwirkung gegeben. Die im Ost-West-Verkehr wichtige Bahnstrecke wurde zunächst voll gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Karneval-Auftakt: Unbekannte mit neuer Gewalt-Masche? Ärzte nennen erschreckende Details
Karneval-Auftakt: Unbekannte mit neuer Gewalt-Masche? Ärzte nennen erschreckende Details
Frau stirbt beim Backen von Geburtstagskuchen - eine Maschine erwürgt sie
Frau stirbt beim Backen von Geburtstagskuchen - eine Maschine erwürgt sie
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Unglück in Bergwerk: Neue Details zu verletzten Bergmännern 
Schockierender Vorfall in Schulbus: Fahrer bestraft Kinder mit Vollbremsung
Schockierender Vorfall in Schulbus: Fahrer bestraft Kinder mit Vollbremsung

Kommentare