Skurrile Aktion in Barcelona

Vegetarier-Protest: Nackte Haut und Plastikfolie

+
So sah das Endergebnis der Vegetarier-Aktion aus.

Barcelona - Anlässlich des "Tag ohne Fleisch" haben Aktivisten in Barcelona einen einprägsamen Protest hingelegt. Das Endergebnis: Ein blutiger Anblick.

Na dann: Guten Appetit! Aktivisten der Gruppe "Animal Equality" haben in Barcelona Aufsehen erregt. Mehrere Frauen ließen sich dabei zuerst mit Blut beschmieren, danach legten sie sich in überdimensionale Fleischpackungen. Um dem "Original" so nah wie möglich zu kommen, wickelten andere Aktivisten die menschlichen Fleischstücke in Frischhaltefolie ein.

Das Endergebnis: Ein Anblick, als läge blutiges Fleisch in der Kaufhauskühltheke. Anlass des Protestes war der "Tag ohne Fleisch".

Blutiger Protest: Vegetarier in Frischhaltefolie

Vegetarier-Protest: Nackte Haut und Plastikfolie

mm

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare