Brutale Attacke

Hammer-Attentäter verletzt Frauen in Luxushotel

London - Ein brutaler Attentäter hat in der Nacht zum Sonntag in einem Londoner Luxushotel drei Frauen in ihren Zimmern mit einem Hammer attackiert.

London - Ein rätselhafter Hammer-Attentäter hat in einem Londoner Luxushotel drei Frauen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten schwer verletzt. Eine der Frauen, die alle um die 30 Jahre alt sein sollen, schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Montag in London mit. Der mutmaßliche Angreifer war den Angaben zufolge in der Nacht zum Sonntag in das Hotelzimmer der Frauen eingedrungen und verletzte sie mit einem Hammer. Alle drei hätten schwere Wunden am Kopf und im Gesicht. Chief Inspector Andy Chalmers von Scotland Yard sprach von einer „ungewöhnlich gewalttätigen Attacke“. Nach dem Täter wird gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare