Tatverdächtiger festgenommen

Junge spielte draußen, als der Mann ihn ins Auto gelockt haben soll - jetzt sucht die Polizei nach Zeugen

In Hartheim wurde ein Kind entführt und misshandelt - nun sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
+
In Hartheim wurde ein Kind entführt und misshandelt - nun sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)

Im badischen Hartheim soll am Freitag vor Pfingsten ein Kind entführt und sexuell misshandelt worden sein. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

  • Im badischen Hartheim soll ein Mann einen Jungen erst entführt und dann sexuell missbraucht haben.
  • Der Junge soll draußen gespielt haben, als der mutmaßliche Täter ihn in sein Auto lockte.
  • Die Polizei hat bereits einen Tatverdächtigen festgenommen.

Hartheim - Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat sich am Freitag vor Pfingsten wohl ein furchtbares Verbrechen ereignet. Wie die Polizei Freiburg in einer Pressemitteilung berichtet, soll ein Mann ein Kind erst entführt und anschließend sexuell missbraucht haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand spielte der Junge draußen, als der mutmaßliche Täter ihn gegen 21.15 Uhr dazu nötigte, in einen Pkw einzusteigen und mitzufahren. In der Folge soll es zum sexuellen Missbrauch gekommen sein. Der Junge wurde nach kurzer Zeit in der Nähe des Entführungsortes wieder freigelassen.

Lesen Sie auch: Ein unbekannter Mann soll in Vaterstetten versucht haben, ein 11-jähriges Kind in sein schwarzes Auto zu ziehen. Die Polizei sucht einen wichtigen Zeugen.

Missbrauch in Hartheim: Verdächtiger festgenommen - Fall aber nicht gelöst

Die Polizei veranlasste sofort eine Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war. Mit Erfolg: Wenige Stunden später konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 25-jährigen deutschen Staatsbürger. In der Folge wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl durch das Amtsgericht Freiburg erlassen. Die Ermittlungen dauern jedoch an.

Die Polizei sucht nun Zeugen dieser Straftat und fragt: Wem fiel am späten Nachmittag oder Abend des 29.05.2020 in Hartheim und den Teilorten ein weißer Pkw der Marke VW, Modell Up auf? Hinweise werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761/882-2880 entgegengenommen.

Kindesmissbrauch in Hartheim - möglicher Zusammenhang zu ungelöstem Fall

Zum Alter des Kindes, dem Tatort und dem Tatgeschehen macht die Polizei bisher keine Angaben - sie verweist auf die Persönlichkeitsrechte des Kindes. Im November 2019 gab es im nahen Eschbach einen ähnlichen Fall: Auch hier war ein neunjähriges Kind von einem Mann sexuell missbraucht worden. Der Täter konnte bisher nicht gefasst werden. Die Polizei will sich auf Anfrage der Badischen Zeitung zu einem möglichen Zusammenhang der beiden Fälle nicht äußern.

Allgemein nimmt seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen die Zahl der sexuellen Übergriffe auf Kinder zu. Besonderes Aufsehen erregte ein Fall in Grafing bei München, bei dem ein Mädchen vom Freund der Mutter hunderte Male sexuell missbraucht worden sein soll.

me

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare