Heftige Stürme

Jerusalem versinkt im Schnee

1 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
2 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
3 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
4 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
5 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
6 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
7 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.
8 von 16
Wintereinbruch in Jerusalem: Straßen und Häuser versinken im Schnee, in der Nacht zum Freitag hat ein heftiger Sturm über dem Land gewütet. Tausende Bürger sind nun eingeschneit.

Jerusalem - Über Israel hat ein heftiger Wintersturm mit starken Schneefällen gewütet. Die Polizei warnte alle Bürger - dabei sah die Lage am Donnerstag noch harmlos aus (Bilder).

auch interessant

Meistgesehen

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Kommentare