Er wollte noch nicht nach Hause

Frau treibt Freund mit Deko-Machete aus Kneipe

Heidenheim - Weil ihr Freund die Kneipe partout nicht verlassen wollte, hat eine Frau aus Heidenheim zu ungewöhnlichen Mitteln gegriffen - und ihren Liebsten mit einer Deko-Machete nach Hause getrieben.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der 29-Jährige in der Nacht zum Samstag im Gegensatz zu seiner Freundin noch nicht gehen. Daraufhin ging die 44-Jährige nach Hause, holte eine Machete, die dort zur Dekoration hing, und zwang ihren Freund, die Gaststätte zu verlassen. Gäste verständigen die Polizei, weil sie Schlimmeres befürchteten. Eine strafbare Handlung sahen die Ordnungshüter darin allerdings nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Über Nacht vermisst: Tuong An wieder da - Polizei hat schrecklichen Verdacht
Über Nacht vermisst: Tuong An wieder da - Polizei hat schrecklichen Verdacht
Model (26) auf Laufsteg gestorben: Autopsie offenbart traurige Todesursache
Model (26) auf Laufsteg gestorben: Autopsie offenbart traurige Todesursache
Schreck-Moment: Deutscher Hobbygärtner findet australisches Raubtier im Kompost
Schreck-Moment: Deutscher Hobbygärtner findet australisches Raubtier im Kompost
Achtung: Sofort Polizei rufen, wenn Sie diese Frau sehen
Achtung: Sofort Polizei rufen, wenn Sie diese Frau sehen

Kommentare