Polizei verfolgt Auto durch Heilbronn

Wilde Verfolgungsjagd durch Heilbronner Innenstadt - Polizei muss schießen

Bei einer Verfolgungsjagd durch Heilbronn musste die Polizei auf den Vorderreifen eines Autos schießen.
+
Bei einer Verfolgungsjagd durch Heilbronn musste die Polizei auf den Vorderreifen eines Autos schießen.

In Heilbronn werden in der Nacht Schüsse abgegeben. Die Polizei liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd durch die ganz Stadt mit einem 17-Jährigen.

Heilbronn - Szenen wie in einem Action-Film spielten sich in der Nacht in Baden-Württemberg ab: Die Polizei verfolgte ein Auto durch Heilbronn. Schüsse wurden abgegeben. Doch das konnte die Verfolgungsjagd zuerst nicht stoppen: Auf den Felgen und gegen die Fahrtrichtung setzte ein 17-Jährige seine wilde Fahrt fort. 

Doch was war überhaupt geschehen? Wie echo24.de* berichtet, setzte sich ein 17-Jähriger offenbar nach einem Streit mit seiner Freundin am Montagabend in Eppingen, im Kreis Heilbronn, ans Steuer des Autos seines Bruders. Hierzu nahm er sich nach bisherigem Ermittlungsstand unbemerkt den Zweitschlüssel. Gegen 22.35 Uhr wurde das Fahrzeug der Polizei gemeldet. Und dann begann ein Abend, den der Jugendliche sicherlich nicht wieder vergessen wird.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare