Heißluftballon landet auf Dach

Bremen - Ein 55-Jähriger Ballonfahrer hat sein Gefährt mit elf Gästen auf einem Dach in Bremen gelandet. Wie es zu der spektakulären Landung kam, erklärte der Fahrer anschließend:

Eine unplanmäßige und spektakuläre Landung hat ein Heißluftballonfahrer in Bremen hingelegt: Der 55-Jährige landete am Donnerstagabend mit seinen elf Gästen auf dem Dach einer Holzhandelsfirma in Bremen. Die Feuerwehr habe die gut gelaunte Besatzung geborgen, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Korb sollte am Freitag vom Dach geholt werden. Der Fahrer begründete die Dachlandung mit plötzlich aufgetretenen Seitenwinden. Den vorgesehenen Landeplatz habe er deswegen nicht erreichen können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare