Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr

Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr

Im hessischen Lollar

Chlorgas in Hallenbad ausgetreten - Rund 30 Schüler betroffen

Lollar - Beim Austritt von Chlorgas in einem Hallenbad sind in Hessen mehrere Schüler verletzt worden. 16 Jungen und Mädchen mussten am Montag vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden.

Das teilte das Polizeipräsidium Mittelhessen am Montag mit. Einige hätten Atemwegsreizungen erlitten. Es seien zwei Klassen mit insgesamt etwa 30 Schülern in dem Bad in Lollar gewesen, das Gebäude habe geräumt werden müssen. Warum das Gas austrat, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann ertrinkt bei erstem Date mit Bayerin: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Mann ertrinkt bei erstem Date mit Bayerin: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Anschlag befürchtet: ICE auf dem Weg nach Hamburg evakuiert - Mann im Zug verschreckt Reisende
Anschlag befürchtet: ICE auf dem Weg nach Hamburg evakuiert - Mann im Zug verschreckt Reisende
Vermisste Nora tot aufgefunden: Familie hat Zweifel an Theorie der Polizei
Vermisste Nora tot aufgefunden: Familie hat Zweifel an Theorie der Polizei
Sandsturm entlang italienischer Küstenstraße - Video zeigt apokalyptische Bilder  
Sandsturm entlang italienischer Küstenstraße - Video zeigt apokalyptische Bilder  

Kommentare