Die Anwohner blieben unverletzt

Hessen: Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

+
Bei einem Feuer in Büdingen entstand ein geschätzter Sachschaden von 1,5 Millionen Euro.

Büdingen - Beim Brand einer Lagerhalle im hessischen Büdingen ist ein Sachschaden von geschätzt 1,5 Millionen Euro entstanden. Die Ermittlungen laufen.

In der Nacht auf Samstag hatten mehrere Verkehrsteilnehmer die Flammen bemerkt und Notrufe abgesetzt, wie das Polizeipräsidium Mittelhessen mitteilte. 

Die Ursache ist noch unklar

Das Feuer griff auf Teile eines angrenzenden Gebäudes über, alle Bewohner konnten ihre Wohnungen jedoch rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Auch ein Teil des Fuhrparks brannte. Die Lagerhalle gehört Polizeiangaben zufolge zu einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Frau hatte ein sonderbares Bett-Erlebnis - sie erzählt es über Jodel
Frau hatte ein sonderbares Bett-Erlebnis - sie erzählt es über Jodel
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
Wilde Verfolgungsjagd: Hubschrauber und 25 Streifenwagen jagen betrunkenen Autofahrer
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar
Irrer Fund bei Amazon: Münchnerin sucht mit Enkelin nach Puppen - und stößt auf ein pikantes Exemplar

Kommentare