Passagier schießt dieses Foto

Hier muss ein A380 notlanden

+
Ein Passagier hat die dramatische Situation in einem Bild festgehalten.

London - Nach einem Druckabfall in der Kabine ist ein Airbus-Superjumbo A380 aus London am Montag in Aserbaidschan notgelandet. Ein Passagier hat die dramatische Situation in einem Bild festgehalten.

Eine Maschine des weltgrößten Passagierflugzeugs Airbus A380 ist mit fast 500 Menschen an Bord außerplanmäßig in Aserbaidschan gelandet. Niemand wurde verletzt.

Ursache war ein Druckabfall in der Kabine. Die Sauerstoffmasken seien ausgelöst worden, und die Maschine sei sicher in der Südkaukasusrepublik gelandet, teilte die Fluglinie Singapore Airlines am Montag mit. Die 467 Passagiere und 27 Besatzungsmitglieder warteten in einem Hotel in der Hauptstadt Baku auf eine Ersatzmaschine für die Weiterreise in den südostasiatischen Stadtstaat Singapur. Die Ursache des Druckverlustes werde untersucht, hieß es. Das Flugzeug war in London gestartet.

afp

auch interessant

Meistgelesen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare