„Nicht sicher für den Gebrauch“ - Britische Behörde ruft hunderttausende Corona-Tests zurück

„Nicht sicher für den Gebrauch“ - Britische Behörde ruft hunderttausende Corona-Tests zurück

„Ich dachte, sie wollen mich verarschen“

Eltern wollen Hochzeitsreise von Sohn crashen - doch der stellt ihnen eine fiese Falle

Ein frisch vermähltes Paar wollte auf Hochzeitsreise gehen.
+
Ein frisch vermähltes Paar wollte auf Hochzeitsreise gehen.

Die Hochzeitsreise eines Brautpaares war lange geplant - doch die Eltern des Bräutigams wollten sie crashen. Schnell musste ein Plan her, um das zu verhindern.

  • Ein Brautpaar plante seine Hochzeitsreise, um in trauter Zweisamkeit zu feiern.
  • Die Eltern des Bräutigams glaubten, dem Hochzeitspaar hinterher zu reisen.
  • Diesem Plan machte das Brautpaar einen Strich durch die Rechnung.

München - Es ist wohl eine der peinlichsten Geschichten überhaupt, die ein Bräutigam auf der Community-Plattform Reddit teilt. 

Nicht nur gruselige Hochzeitsfotos sorgen für Aufmerksamkeit. Nein, auf der Plattform macht ein Bräutigam anonym seinem Frust Luft und schreibt, was ihm auf dem Herzen liegt. Seine Eltern wollten nämlich die Hochzeitsreise crashen und hätten es beinahe auch geschafft.

Hochzeitsreise crashen? Eltern eines Bräutigams hatten einen eigentlich grandiosen Plan

„Als wir erstmals von unseren Plänen für die Reise erzählten, wollten meine Eltern sich gleich einklinken und einen Familienurlaub aus unserem Honeymoon machen“, schrieb er und fuhr fort: „Ich habe dem sofort einen Riegel vorgeschoben. Aber in den letzten Monaten fingen sie an, ihre Witzchen zu machen, dass sie auch dort auftauchen würden.“

Doch das Brautpaar schien genug von den Eltern zu haben. Als „ein tolles Angebot reingeflattert“ kam, buchten sie still und heimlich eine ganz andere Reise und erzählten den Eltern des Bräutigams nichts davon. 

Wohl ein Glück, denn: „Tatsache, sie tauchten dort auf, wo wir eigentlich hatten buchen wollen“, schrieb er. „Als lustige Überraschung! Ich dachte, die wollen mich verarschen.“ Anschließend warfen sie ihm sogar vor, dass er sie betrogen hätte. „Und dann wurden sie noch wütender, weil ich ihnen nicht sagen wollte, wo wir tatsächlich sind.“

Sie wollten eigentlich nur auf Hochzeitsreise gehen, doch die Eltern des Bräutigams sorgten für Ärger. (Symbolbild).

Hochzeitsreise: Bräutigam verärgert über Eltern

Mittlerweile hat der Eintrag des Bräutigams bei Reddit mehr als 1.100 Kommentare. Eine richtige Entschuldigung bekam er für das Verhalten von seinen Eltern übrigens nicht. 

„Sie sagten mir, sie würden mir dafür vergeben, dass ich ihren ersten Familienurlaub in zehn Jahren ruiniert habe“, schrieb er. Eine Entschuldigung wolle er nun auch gar nicht mehr, viel eher wolle er die Verbindung mit den Eltern abbrechen. Schon sein ganzes Leben hätten sie solche Sachen gemacht, fügt er am Ende seines Textes hinzu. So seien die Eltern beispielsweise einfach bei Dates aufgetaucht. 

Ob der frisch verheiratete Mann wohl wirklich den Kontakt zu seinen Eltern aufgrund dieser Geschichte abgebrochen hat? Fakt ist jedenfalls: viele Reddit-User drücken für seinen Ärger ihr Verständnis aus und raten ihm dazu. 

Eine andere Hochzeit hatte eine Haken: Das Brautpaar suchte vergeblich nach Personal.

Auch interessant

Meistgelesen

Lotto am Samstag vom 08.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 08.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Achtung, geschlossene Geschäfte: Wo ist Mariä Himmelfahrt 2020 in Deutschland überall ein Feiertag?
Achtung, geschlossene Geschäfte: Wo ist Mariä Himmelfahrt 2020 in Deutschland überall ein Feiertag?
Perseiden 2020 über Deutschland: Wann und wo kann man die Sternschnuppen am besten sehen?
Perseiden 2020 über Deutschland: Wann und wo kann man die Sternschnuppen am besten sehen?
Lotto am Mittwoch vom 05.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 05.08.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare