Kurioser Zusammenprall

Dramatischer Unfall auf Hochzeit: Kutsche mit Brautpaar rammt Bus

Heftiger Unfall zwischen Kutsche und Bus
+
Heftiger Unfall zwischen Kutsche und Bus

Ein schlimmer Crash überschattete die Hochzeit eines Paares in Nordrhein-Westfalen. Es kam zu einem Rettungseinsatz.

  • Heftiger Crash bei einer Hochzeit in Lippe in Nordrhein-Westfalen.
  • Statt des schönsten Tages ihres Lebens muss ein Brautpaar Schlimmes durchstehen.
  • Am Ende muss der Krankenwagen anrücken. 

Lippe - Es sollte für ein junges Paar einfach nur der schönste Tag ihres Lebens werden, an den man sich auf ewig gerne erinnert. Doch was dann passierte, dürfte bei Braut und Bräutigam ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Eigentlich lief alles nach Plan, als am Dienstagmittag eine Hochzeitsgesellschaft im nordrhein-westfälischen Lippe gemeinsam die Vermählung eines 29-jährigen Mannes und seiner drei Jahre jüngeren Auserwählten feierte.

Hochzeit mit Hindernissen: Kutschfahrt endet tragisch

Um nach dem Ja-Wort standesgemäß zur Feier weiterzufahren, stiegen Braut und Bräutigam gemeinsam mit weiteren Personen in eine Pferdekutsche.

Laut Angaben der Polizei Lippe kam es kurze Zeit später zu einem folgenschweren Zusammenprall

Da sich die mit insgesamt sechs Personen besetzte Kutsche nur langsam fortbewegen konnte, hielt sie auf einer Landstraße einige Autos auf. 

Lesen Sie auch: Autobahnmeisterei-Techniker (22) durch die Luft geschleudert - tot

Hochzeits-Crash: Bus macht Überholmanöver mit heftigen Folgen

Nachdem sich mehrere Pkw-Fahrer entschlossen, das Gefährt deswegen zu überholen, folgte auch ein Linienbus diesem Beispiel - allerdings mit katastrophalen Folgen. 

Nachdem der Bus zum Überholen ansetzte, wurden die Pferde des Kutschers unruhig. Offenbar aufgeschreckt durch laute Geräusche in der unmittelbaren Umgebung, scheuten die Tiere und brachen nach links aus. 

Dort befand sich in diesem Moment aber der überholende Bus und so kam es zwangsläufig zum Zusammenprall von Pferdekutsche und Bus. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Video: Motorradfahrer übersteht Unfall nur mit unglaublich viel Glück

Nach Polizeiangaben kam der 65-jährige Kutscher bei dem Crash zu Fall, zog sich jedoch glücklicherweise keine schweren Verletzungen zu. Auch Braut und Bräutigam sowie deren Begleitpersonen kamen mit dem Schrecken davon.

Glück im Unglück auch für den 59-jährigen Busfahrer und seine Fahrgäste - alle überstanden den Zusammenstoß unverletzt. 

Unfall bei Hochzeit: Pferd wird bei Zusammenprall mit Bus schwer verletzt

Nicht so glücklich lief es dagegen für eines der Pferde. Das Tier musste mit einer blutenden Schnittverletzung in eine Tierklinik gebracht werden. 

Auch der Sachschaden war erheblich. Kutsche und Bus bekamen bei dem Unfall einiges ab.

Kein perfekter Start in die Ehe für das Brautpaar, das sich an den Tag der Tage vermutlich noch lange erinnern wird. 

Allerdings hätte es für die beiden auch deutlich schlimmer kommen können. Nicht immer enden Unfälle so glimpflich wie in diesem Fall.

Nicht jeder Unfall geht glimpflich aus

In München überlebte ein Raser einen Crash gegen einen Baum nicht. 

Auch nahe Gießen endete kürzlich ein Zusammenstoß tödlich. Eine Frau starb auf der Autobahn nach einer Verkettung tragischer Umstände. 

Dass Unfälle nicht immer fatale Folgen haben müssen, zeigt ein mysteriöser Crash mit einem ungewöhnlichen Fahrzeug, den die Polizei in Thüringen untersucht.

Glück im Unglück hatte dagegen ein 18-Jähriger in Wolfsburg. Der wäre mit seinen Freunden fast vom einem Parkhausdeck in die Tiefe gerutscht - und das im Auto!

Eine Frau im sächsischen Pirna musste einen Unfall in einem vollautomatisierten Parkhaus mit dem Leben bezahlen. Das tragische Unglück schockiert. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare