1. tz
  2. Welt

Hund rettet Eichhörnchen-Baby – und adoptiert den kleinen Fell-Freund

Erstellt:

Von: Patricia Huber

Kommentare

Ein Border Collie adoptiert ein Baby-Eichhörnchen, nachdem er dem kleinen Nager das Leben gerettet hat. Nun weichen sie einander nicht mehr von der Seite.

Neufundland und Labrador – Beim Gassi-Gehen, bei dem Hundehalter wegen neuem Gassi-Gesetz ein Bußgeld droht, schleppen Hunde gerne allerlei an. Seien es Äste oder andere Dinge, die sie in der Natur finden. Auch der Border Collie Berlin aus Kanada brachte seinem Frauchen ein „Geschenk“ aus dem Wald mit – welches das Leben der beiden auf jeden Fall verändern würde. Lebensverändernd war auch die Begegnung zwischen einem Hund und einem Polizisten in den USA. Der Polizist rettete den Vierbeiner aus der sengenden Hitze – und adoptiere ihn anschließend sogar.

Hund rettet Baby-Eichhörnchen das Leben – und adoptiert den kleinen Fell-Freund

Bei einem gemeinsamen Spaziergang machten Leesh Rideout mit ihrem Hund einen kurzen Stopp an einem Gewässer um Berlin eine kleine Schwimm-Runde zur ermöglichen. Diese Chance ließ die Fellnase sich natürlich nicht entgehen und sprang ins Wasser. Doch dort im Wasser zappelte ein kleines Wesen, welches zu ertrinken drohte – und Berlin zögerte nicht lange und brachte es ganz vorsichtig an Land, berichtet die Hunde-Halterin auf TikTok.

Border Collie kuschelt mit Eichhörnchen, um es zu wärmen

Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem niedlichen Tier um ein Baby-Eichhörnchen handelte. „Wir nahmen ihn mit nach Hause, um zu versuchen, ihn wieder gesundzupflegen“, erzählt Leesh in einem TikTok-Video. Berlin weicht dem kleinen Eichhörnchen, welches von da an den Namen Alvin trägt, nie von der Seite. Er kuschelt sogar mit ihm, um ihm die nötige Körperwärme zu geben. Genauso machten es auch eine Hunde-Mutter und ihre Welpen, die ein ausgesetztes Baby durch Kuscheln vor dem Erfrieren retteten. Die aufmerksame Pflege von Alvin zahlt sich aus: Alvin gesundet schnell, entwickelt sich toll – und ist quietschfidel, wie kreiszeitung.de berichtet.

Der Border Collie Berlin und das Eichhörnchen Alvin
Alvin und Berlin weichen einander nicht von der Seite. © Tiktok/LeeshRideout

„Besondere Bindung“: Hund rettet Eichhörnchen – dann werden sie Fell-Freunde fürs Leben

Und Alvin bleibt bei seiner Retter-Familie. Und als neues Mitglied der Familie scheint es ihm ausgezeichnet zu gehen. Schließlich hat er auch seinen Retter und besten Freund immer an seiner Seite. Berlin und Alvin essen zusammen, spielen und kuscheln.

Herzerwärmende Freundschaft: Hund und Baby-Eichhörnchen sind unzertrennlich

Die Besitzerin der beiden tierischen Freunde sagt dazu: „Jetzt, wo Alvin etwas älter ist, spielen er und Berlin viel mehr, aber er ist so sanft. Dank Berlin ist Alvin heute noch am Leben. Die beiden haben eine ganz besondere Bindung, die hoffentlich weiterbestehen wird, wenn Alvin erwachsen geworden ist.“

Das Netz ist entzückt: „Das ist das Beste, was ich je gesehen habe“

Auch auf TikTok sind die Menschen ganz begeistert von der außergewöhnlichen Freundschaft. Unter den Clips der beiden finden sich zahlreiche Kommentare wie: „Das ist das Beste, was ich je gesehen habe“, oder „Wie süß ist das denn. Hunde sind die Besten!“ Ähnlich niedlich ist die Beziehung zwischen einem Golden Retriever und ein paar jungen Hasen, die ihn für seine Mama halten.

Auch interessant

Kommentare